„Darf ich meinen Welpen barfen und ist diese Fütterungsmethode überhaupt schon geeignet für einen jungen Hund?“
 

Diese Frage können wir Ihnen eindeutig beantworten:

„Selbstverständlich dürfen Sie Ihren Welpen artgerecht ernähren und diesen barfen.“

Wenn Sie von Anfang an auf die richtige und gesunde Ernährung ihres Hundes achten, beugen Sie Spätfolgen von schlechter Fütterung (Allergien, Zahnstein, ein poröses Skelett oder einen Nährstoffmangel) vor.
Ein vitales Immunsystem und ein guter Stoffwechsel von Beginn an, ist die Grundvoraussetzung für ein langes gesundes Hundeleben. Dies erreichen Sie mit der artgerechtesten Fütterungsmethode, dem Barfen.
Natürlich gibt die Fütterungsart kein Garant auf ein immer gesundes Tier aber mit der artgerechten Ernährung können wir als Hundeeltern, die uns möglichen Voraussetzungen und Grundsteine dafür legen.

Welpen und Junghunde lassen sich schnell umstellen und gewöhnen sich direkt an die Barfmethode.
Auch wenn Ihr Züchter nicht gebarft hat, ist es ein leichtes für die Welpen, sich vom bekannten Trocken- oder Nassfutter zu verabschieden und das frische Fleisch mit all den wichtigen Vitaminen, Spurenelementen und Nährstoffen aufzunehmen und zu verwerten.

„Wie oft soll ich meinen Welpen am Tag füttern und welche Menge braucht so ein kleines Energiebündel überhaupt?“

Am besten geben Sie ihrem Welpen mehrere Mahlzeiten am Tag, damit ihre kleine Fellnase keinen leeren Magen über den Tag bekommt.
Wir empfehlen Ihnen, ihren Welpen 3-4 x pro Tag zu füttern.

Im weiteren Verlauf des heranwachsenden Welpen, stellt man übelicherwiese auf 2 Mahlzeiten am Tag um. Wenn der Hund älter wird, dauert die Verdauung länger und es muss nicht mehr so oft gefüttert werden.

Welpen benötigen eine größere Futtermenge als ein erwachsener Hund.
In der Regel sind es hier 4-8 % des Körpergewichtes. 
Hier spielt die Rasse, die ausgewachsene Größe und die Aktivität des jeweiligen Hundes eine große Rolle.
Fangen Sie am besten bei 5-6% an und dann passen Sie die Futtermenge an, wenn Ihr Hund zu dünn oder so dick wird. Sie merken schnell ob die Menge reicht oder zu viel ist.

Halten Sie hier auch gerne Rücksprache mit Ihrem Züchter, wie die rassetypische Gewichtszunahme idealerweise aussehen sollte.

Bitte überprüfen Sie regelmäßig das derzeitige Gewicht Ihres Welpen und passen Sie die Futtermenge regelmäßig an das "IST GEWICHT" an.
Diese errechnete Futtermenge, wird dann auf die einzelnen Mahlzeiten des Tages aufgeteilt.

Für einen gesunden Wachstum des Welpen heißt es, nicht überfüttern, denn der gesamte Bewegungsapparat des Welpen ist noch nicht gefestigt, Knochen und Gelenke sind noch sehr weich, daher Übergewicht unbedingt vermeiden.

Halten Sie sich an die Tagesrationen und übertreiben Sie es nicht mit den „Leckerchen“.
Zum Training können Sie zum Beispiel mit unseren mageren Trainingshappen arbeiten und für die Belohnung zwischendurch verwenden Sie idealerweise auch die gesunden und luftgetrockneten Snacks aus unserer hauseigenen Produktion.

Hier geht’s zu den Trainingshappen!

Einen Welpen zu Barfen ist absolut nicht kompliziert und Ihr Hund wird es Ihnen danken, wenn Sie schon früh anfangen, den Hund richtig zu ernähren.

Wir haben spezielle Welpenmixe und viele Barfmixe im Sortiment, mit denen Sie ihren Welpen oder Junghund optimal füttern können.
Barfen sollte immer eine abwechslungsreiche und natürliche Fütterung sein, auch schon für unsere kleinen. Daher bedienen Sie sich doch gerne aus unserem vielfältigen Angebot.

Hier geht’s zu den Welpenmixen!

Wenn Sie Fragen oder Hilfe zum einstieg benötigen, dann sind wir für Sie da!
Wir haben eine kompetente Barfberatung, die Ihnen sehr gerne alle Fragen beantwortet und mit Ihnen einen Plan zur Fütterung ihres Welpen erstellt.

Sie können uns wie folgt kontaktieren:


- Mail: barfberatung@lico-nature.de
- Tel: 01733565794 (Mo-Fr von 8:00-17:00 Uhr)

- Kontaktformular Lico Homepage


Sie können auch einen Termin zur persönlichen Barfberatung ausmachen und mit Ihrem Welpen vorbeischauen. Vor Ort können wir den Neuzugang dann wiegen und mit Ihnen zusammen einen Plan erstellen. Ein paar Leckereien zum Probieren stehen auch bereit.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Welpen einen gesunden Start ins Hundeleben.
 

 

Ihr Warenkorb (0)
Der Warenkorb ist leer.
Zwischensumme
Gesamtsumme
Gesamtbetrag
0,00 €
Sie haben einen Rabattcode?
Geschenkgutscheine bitte bei "Zur Kasse" als Zahlungsmethode einlösen.